Donnerstag, 23. Februar 2017

Colleen Hoover - Nächstes Jahr am selben Tag


Autorin: Colleen Hoover
Titel: Nächstes Jahr am selben Tag
Preis: 14,95€
Seiten: 376
Verlag: dtv
Erscheinungstag: 10. März 2017
Teil einer Reihe: -








New York – Los Angeles, und dazwischen die große Liebe

Ausgerechnet am Abend, bevor sie von Los Angeles nach New York zieht, lernen sie sich kennen: die 18-jährige Fallon, Tochter eines bekannten Filmschauspielers, und der gleichaltrige Ben, der davon träumt, Schriftsteller zu werden. Beide verlieben sich auf den ersten Blick ineinander und verbringen die Stunden vor dem Abflug zusammen. Doch wie soll es weitergehen? Wollen sie sich wirklich auf eine Fernbeziehung einlassen und ihren Alltag nur halbherzig leben? Um das zu verhindern, beschließen die beiden, sich die nächsten fünf Jahr jedes Jahr am selben Novembertag zu treffen, dazwischen jedoch auf jeglichen Kontakt zu verzichten. Und wer weiß, vielleicht, so die Hoffnung, klappt es am Ende der fünf Jahre ja mit einem Happyend.
Doch fünf Jahre sind eine lange Zeit - und so kommt ihnen trotz aller intensiven Gefühle, die bei jedem Treffen der beiden hochkochen, ganz einfach das Leben dazwischen …
(Quelle: Verlag)




Auf dieses Buch freue ich mich bereits seit Monaten. Ich liebe die Bücher von Colleen Hoover und so war ich mir vor dem Lesen von "Nächstes Jahr am selben Tag" sicher, dass ich auch dieses Buch vergöttern werde. Die Autorin schafft es einfach immer wieder mich aufs Neue zu überraschen, zu schocken, aber auch in die Charaktere zu verlieben.

Den Schreibstil finde ich auch absolut genial. Er ist fließend, sehr unterhaltsam, aber auch spannend. So hatte ich ihr neustes Werk in gerade mal einem Tag verschlungen. Zu sehr hat mich die Geschichte von Fallon und Ben in ihren Bann gezogen. Das Buch wurde aus den Sichten der beiden Protagonisten geschrieben, sodass ich einen guten Überblick über alle Geschehnisse erhalten habe. Das hat mir besonders gut gefallen, da die Geschichte der beiden über mehrere Jahre spielt, in denen sie sich nicht gesehen haben.

In Fallon habe ich mich ab der ersten Seite verliebt. Sie ist eine authentische Charakterin, die durch einen schweren Schicksalsschlag gezeichnet wurde. Durch diese Narben versteckt sie sich in ihr Inneres, da ihr Äußeres nicht mehr liebenswert ist. Doch dann begegnet sie Benton. Auch ihn musste ich sofort in mein Herz schließen. Er ist witzig, aber auch charmant und ein wirklicher Traumtyp. Zusammen mit Fallon sind sie ein Traumpaar, das es absolut verdient hat zusammen zu kommen.

Aber wie es in den Büchern von Colleen Hoover so üblich ist, verläuft nicht alles nach Plan und so treibt das Leben die Protagonisten immer wieder auseinander. Mir hat das Herz geblutet, ich hätte schreien und weinen können - zeitgleich natürlich - und dennoch liebe ich dieses Buch unglaublich. Die Autorin hat hier eine ganz besondere Geschichte erschaffen, die sich im Laufe dieser immer weiter wie ein Puzzle zusammensetzt. Am Ende ergibt es ein wunderbares Bild.




Auch das neuste Werk von Colleen Hoover konnte mich ab der ersten Seite fesseln und begeistern. Die Autorin hat mein Herz wieder aufs Neue mit ihrer Geschichte gebrochen um es danach mit einem wunderbaren Ausgang wieder zusammen zu setzen. Fans ihrer Bücher werden um "Nächstes Jahr am selben Tag" nicht herumkommen, aber auch allen anderen kann ich dieses Schmuckstück nur als Herz legen. Lasst euch von Fallon und Bens Geschichte genauso verzaubern, wie ich.


Ich vergebe absolut verdiente 5 Punkte.

Danke an dtv für das Rezensionsexemplar.


1 Kommentar:

  1. Guten Abend ♥

    Deine Rezension gefällt mir richtig gut und lässt mich noch gespannter auf die Printausgabe, die nächsten Monat erscheint, warten! Bisher habe ich nur ein Buch von Colleen Hoover gelesen, aber ich denke ich werde wohl mit "Nächstes Jahr am selben Tag" ein Buch mehr von ihr im Regal stehen haben... :D

    Ganz liebe Grüße
    Karolina

    http://www.buechervertraeumt.blogspot.com

    AntwortenLöschen