Mittwoch, 19. Februar 2014

Veronica Rossi - Getrieben: Durch ewige Nacht


Autorin: Veronica Rossi
Titel: Getrieben: Durch ewige Nacht
Preis: 17,95€
Seiten: 364
Verlag: Oetinger
Erscheinungstag: Mai 2013
ISBN-13: 978-3789146213
Teil einer Reihe: Band 2



Endlich haben Aria und Perry seinen Stamm erreicht. Doch seine Leute trauen Aria nicht. Um den Anfeindungen zu entfliehen, macht sie sich gemeinsam mit Roar auf die Suche nach der Blauen Stille, dem Ort, an dem alle Ätherstürme ruhen und der auch Perrys Stamm retten kann. Während ihrer Abwesenheit taucht Kirra, die Anführerin eines befreundeten Stammes auf. Wird Perry ihren Annäherungsversuchen widerstehen?
(Quelle: Verlag)





Den zweiten Band habe ich mit dem ersten aus meiner Stadtbücherei ausgeliehen und musste einfach gleich nach dem Ersten lesen. Das Ende war einfach zu spannend und fesselnd. Es ist einerseits sehr schade, dass der Verlag wieder das Cover vom ersten Band ausgewählt hat, andererseits passt es super zu dem ersten Band.

Dadurch, dass ich beide in einem Rutsch gelesen habe, konnte ich mich noch an alles erinnern und der Einstieg ist mir überhaupt nicht schwergefallen. Der Schreibstil ist wie gewohnt flüssig und nicht zu ausschweifend geschrieben. Man kann sich alles sehr bildhaft vorstellen. Das Buch wird wieder abwechselnd aus der Sicht von Aria und Perry erzählt. Ihr Gedanken, Gefühle und Handlungen konnte ich so gut nachvollziehen. Da sie auch nicht immer zusammen unterwegs waren konnte man sich einen guten Überblick über das Geschehen machen.

Aria hat im ersten Band schon eine große Wandlung durchgemacht / durchmachen müssen und hat sich in Perry verliebt. Durch lebensbedrohliche Vorkommnisse während ihrer Anwesenheit in Perrys Stamm verlässt sie diesen ohne Perry und macht sich mit Roar (Perrys bestem Freund) auf die Suche nach der blauen Stille. Roar hat dabei das Ziel endlich Perrys Schwester zu finden, mit ihr zusammen zu kommen und heim zu bringen. Auf der Reise muss Aria wieder Stärke und Mut beweisen, um ihren Zielen ein Stückchen näher zu kommen.

Perry bindet sich im Laufe der Trilogie an Aria, obwohl sein Volk sie wohl nie richtig akzeptieren wird. Deshalb hat sie ihn verlassen und er macht sich Gedanken, dass das daran liegen könnte, dass Aria ihn nicht (mehr) liebt. Zu den Selbstzweifeln kommt auch noch eine  Kriegerin von einem anderen Stamm, die Perry schöne Augen macht.

Das Geschehen geht sehr schnell und rasant voran. Es gibt so gut wie keine Längen, sodass man das Buch einfach verschlingen muss. Die Autorin legt der Liebe zwischen Aria und Perry viele (hoffentlich überwindbare) Steine in den Weg, die sie zu meistern haben, damit sie endlich offiziell zusammen sein können. 





Das Buch konnte mich absolut überzeugen und hat mir sogar einen Hauch besser gefallen als der erste Band. Ich hatte gar nicht daran geglaubt, dass das möglich wäre. Die Autorin kann einen mit ihrem tollen Schreibstil und den authentischen Charakteren einfach fesseln. Ich bin sehr gespannt auf das Ende, wobei ich hoffe, dass es ein Happyend wird. Ich kann das Buch allen Fans des ersten Bands empfehlen und ans Herz legen. An alle, die es noch nicht gelesen haben: Macht es noch! Es lohnt sich wirklich. Ich wollte es gar nicht aus der Hand legen.

  
Das Buch bekommt verdiente 5 Punkte.



Kommentare:

  1. Ich mag diese Reihe auch total - freue mich schon auf Band 3, der erscheint ja demnächst. :)))

    LG Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann den Erscheinungstag auch nicht mehr abwarten. Bis Mai ist es noch soooo lange -.-

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Oh jetzt habe ich Lust auf mehr bekommen :) ... und den Titel gleich auf meine Wunschliste gesetzt. Wirklich schöne Rezi... :)
    <3-liche Grüße Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Das Buch lohnt sich wirklich ;) Wenn du Band 1 schon mochtest, dann wirst du den 2. lieben. Also zumindest war es bei mir so.

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Ich glaube ich muss die Reihe bald mal weiter lesen :) Tolle Rezi! ;)

    Liebe Grüße
    Chianti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Unbedingt, spätestens im Mai, wenn der letzte Band erscheint. Ich freue mich ja schon sooo ;)

      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Ich hab den zweiten Band gelesen und fand ihn auch noch besser als den ersten ;)

      Liebe Grüße
      Chianti

      Löschen
    3. Ich hab den zweiten Band gelesen und fand ihn auch noch besser als den ersten ;)

      Liebe Grüße
      Chianti

      Löschen
    4. Juhu! Ich sage es doch: Sehr, sehr ähnlicher Lesegeschmack ;)

      Liebe Grüße

      Löschen